top of page

Kids & Teens 

Das frühzeitige Erlernen von Sprachen spielt für die Entwicklung junger Gehirne eine entscheidende Rolle.

Während der Kindheit entwickelt sich das Gehirn in einem beeindruckenden Tempo, und das Sprachenlernen in diesem sogenannten kritischen Zeitraum bringt zahlreiche Vorteile mit sich. 

Kognitive Entwicklung: Das Sprachenlernen fördert nicht nur die allgemeine kognitive Entwicklung, sondern stärkt auch spezifische Fähigkeiten wie Informationsverarbeitung und Problemlösung. 

Kognitive Flexibilität: Das ständige Wechseln zwischen verschiedenen Sprachsystemen und -regeln trainiert das Gehirn

und fördert die kognitive Flexibilität. Dies ist nicht nur für das Sprachenlernen selbst von Vorteil, sondern hilft Kindern auch in anderen kognitiven Aufgabenbereichen. 

Interkulturelles Verständnis: Das Beherrschen von mehreren Sprachen ermöglicht Kindern einen frühen Zugang zu verschiedenen Kulturen und Weltanschauungen. Dies fördert ein tieferes interkulturelles Verständnis und trägt maßgeblich zur Entwicklung

von Toleranz und Offenheit bei. 

Soziale und emotionale Vorteile: Mehrsprachige Kinder können leichter Beziehungen zu Gleichaltrigen aus unterschiedlichen Kulturen aufbauen. Dies erweitert ihren sozialen Horizont und fördert ihre emotionale Intelligenz. 

Akademische und berufliche Zukunft: Das frühzeitige Beherrschen mehrerer Sprachen bereitet Kinder auf eine globalisierte Welt

vor und eröffnet ihnen später im Leben bessere akademische und berufliche Möglichkeiten. 

Das Erlernen von Sprachen in jungen Jahren ist somit ein unschätzbares Geschenk, 

das einen positiven und nachhaltigen Einfluss auf die gesamte Entwicklung eines Kindes hat. 

Sprachkurse in Kleingruppen 

Sprachenlernen soll Spaß machen, sodass der Grundstein für erfolgreiches lebenslanges Lernen durch rundum positive Erfahrungen gelegt wird. Durch unterschiedliche Übungen und unterhaltsame Spiele werden Wortschatz, Hörverständnis und die Sprechfähigkeit mit Spaß und Freude weiterentwickelt. Wir können darauf vertrauen, in spannender und stressfreier Umgebung wollen Kinder lernen und kommunizieren. 

 

 

Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung 

Einzelunterricht und Unterricht in homogenen Gruppen. 

Prüfungsvorbereitung für alle Schularten (Gymnasium, berufliches Gymnasium, Realschule, Gemeinschaftsschule, Berufsschule, Studium). Stets bedarfsgerechte Unterrichtsform: Präsenznachhilfe und Online-Unterricht sind möglich. 

bottom of page